scbp 1617 I StadtmeisterHalle 200Hallenkrone für den Berger Preuß

Nach einem starken Turnier setzte sich unsere Erste in einem packenden Finale gegen Fortuna Weisweiler im 9-Meter-Schießen durch und sicherte sich damit auch den Eschweiler Stadtmeistertitel in der Halle.

Nach einer souverän gestalteten Vorrunde ließ man auch in der Hauptrunde am Sonntag wenig anbrennen. Im Halbfinale setzte man sich gegen den starken Titelverteidiger aus St. Jöris mit 3:1 durch.

Im Finale gegen Fortuna Weisweiler holte das Team durch Tore von Moritz Krieger und Thimo Grubert einen 1:3 Rückstand auf. Im Neun-Meter-Schießen hielt dann Keeper Basti Reuter drei Schüsse des Liga-Konkurrenten. Damit war der Turniersieg perfekt - Glückwunsch an das Team und die Trainerfür einen starken Auftritt.

Zum besten Torhüter des Turniers wurde verdientermaßen unser Schlussmann Basti Reuter gekürt, der ein bärenstarkes Turnier spielte ! Glückwunsch Basti !

Nicht zu vergessen auch unser zweiter Torhüter im Turnier Patrick Krüttgen, der in seinen beiden Partien in Vor- und Zwischenrunde richtig stark hielt. Er spielt normalerweise in der 2. Mannschaft. Auch das zeigt welch gutes Verhältnis unsere Mannschaften untereinander haben. Klasse !

Auch nochmal herzlichen Dank an den Sponsor der Veranstaltung, der Sparkasse Eschweiler vertreten durch ihren Gebietsleiter Herrn Wohnaut. Ebenso gebührt der Dank an den Schirmherrn der Veranstaltung, unseren Bürgermeister Herrn Rudi Bertram sowie das Organisationsteam um Matthias Hanf, Willi Greven und Hallensprecher Tim Schmitz, ohne die eine solche Veranstaltung nur schwer durchzuführen wäre.

Foto: Andreas Röchter, Eschweiler Zeitung